der sulejmani diskurs ist so dystopisch es ist falsch

der sulejmani diskurs ist so dystopisch es ist falsch ihn als antiimperialistischen helden zu bezeichnen aber dass sich nun mujahidin apologeten und mek unterstützer und assyrer und kurden und isis zusammenschließen um seinen mord zu rechtfertigen ist noch bekloppter

der sulejmani diskurs ist so dystopisch es ist falsch
Scroll to top